Dammer Bad und Heiztechnik GmbH
Nettetal und Umgebung

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Haustechnik mit Fingerspitzengefühl für Form und Funktion

Sie wünschen sich ein zeitgemäßes Badezimmer oder eine zukunftsfähige Heizung?

Badgestaltung und Energieversorgung: Professionell, persönlich und passgenau

  • Badsanierung, Badneubau und Sanitärinstallationen aus einer Hand
  • Technologie und Sachverstand für erneuerbare und konventionelle Energien
  • Beratung und Service von öffentlichen Fördermitteln bis zu Mietobjektbetreuung

Maßarbeit für Bad und Heizung: Kreative Konzeption, sorgfältige Umsetzung

Das Wichtigste zuerst: Wir hören Ihnen zu und machen uns Ihre Wünsche und Vorstellungen zu eigen. Sie erhalten in jedem Fall die für Sie am besten geeignete Lösung. Planungs- und Handwerkskompetenz fließen in Ihren Auftrag ein: Auch – oder besser gesagt, gerade wenn es „knifflig“ wird – denken wir so lange nach, bis Ihre Ideen, die architektonischen Verhältnisse und das technisch Machbare auf einem Nenner sind. Versprochen!

Gut zu wissen: Dammer Heiztechnik plant auch für Sie, wenn andere Firmen die Realisierung übernehmen.

„Steht“ das Konzept, koordinieren wir alle Gewerke für Ihr Wunschbad oder Ihre neue Heizung. Genießen Sie vom ersten Gespräch bis zur Übergabe die Zusammenarbeit mit unserem serviceorientierten und versierten Team. Ausgezeichnete Partnerunternehmen, Materialien und Produkte sind selbstverständlich – kontinuierliche Weiterbildung sowieso.

Vorfreude ganz konkret: Showroom und Beratungstage bei Dammer Heiztechnik

Sie möchten sich informieren – allgemein oder zu einem bestimmten Vorhaben – dann vereinbaren Sie gerne Ihren Wunschtermin an einem unserer Beratungstage für Bad und Heizung. Bringen Sie Ihren Grundrissplan und einige Fotos mit zur kostenlosen Beratung.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Projekt im Großraum Nettetal!
Ihre Birgit Dammer

Über uns

Terminland.de - Termin jetzt online buchen

 

 

Ist eine Wärmepumpe für Ihr Haus geeignet?

Finden Sie es hier mit unserem kostenlosen Wärmepumpen-Check heraus!

 

Azubi gesucht

Wir bilden aus zum Anlagenmechaniker SHK. Auch Praktikanten haben wir gerne. Klicke einfach auf den Banner und bekomme einen Eindruck von dem Beruf. Und besonders wichtig: Melde dich anschließend bei uns!

Wir bieten 360° Service —

von der Planung, über die Installation bis zur Wartung.
Wir möchten Ihr Ansprechpartner sein für:

21grad Blog

  • Rechtsgutachten: Wärmepumpe „sticht“ Fernwärme

    Die Wärmeversorgung muss nachhaltiger werden, um das Klima zu schützen. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten Heizungen, die nicht mehr mit fossilen Brennstoffen arbeiten: Mit Wärmepumpen lässt sich deutlich nachhaltiger heizen. Aber was passiert eigentlich, wenn in meiner Straße Fernwärme kommt – nachdem ich erst kurz zuvor meine Heizung modernisiert und in eine umweltfreundliche Wärmepumpe investiert habe? Ein Rechtsgutachten des Bundesverbandes Wärmepumpe BWP hat dazu Klarheit gebracht: Ist schon eine Wärmepumpe vorhanden, dürfe es keinen Anschlusszwang an Fernwärme geben. Oder, wie Kartenspieler sagen würden: „Wärmepumpe sticht Fernwärme!“
    Weiterlesen
  • So wohnt Deutschland – und so beeinflusst es die Sektorziele

    Der Gebäudesektor ist in Deutschland für etwa ein Drittel der CO2-Emissionen verantwortlich. Jedes Jahr verursacht allein die Erzeugung von Raumwärme und Warmwasser nach Berechnungen des Umweltbundesamtes mehr als 120 Millionen Tonnen dieses klimaschädlichen Treibhausgases. Hinzu kommen weitere gut 70 Millionen Tonnen indirekte Emissionen. Die entstehen vor allem bei der Erzeugung von Strom und Fernwärme in den (Heiz-)Kraftwerken. Doch laut Klimaschutzgesetz muss der Gebäudebestand den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase deutlich senken. Das Sektorziel für 2030 ist auf 66 Tonnen CO2-Äquivalent festgelegt. Warum die CO2-Reduktion im Gebäudesektor so schwierig und schleppend ist, verrät ein Blick auf die Zahlen des neusten dena Gebäudereports.
    Weiterlesen
  • Fördermöglichkeiten für Wärmepumpe werden unterschätzt

    Beim Einbau einer neuen Heizung auf Basis erneuerbarer Energien sind Wärmepumpen nahezu alternativlos. Zugleich schrecken zahlreiche Hauseigentümer nicht zuletzt aus Kostengründen vor einer Wärmepumpe zurück. Eine repräsentative Umfrage zeigt, dass die meisten Deutschen nicht hinreichend über die Fördermöglichkeiten beim Einbau einer umweltfreundlichen Wärmepumpe Bescheid wissen und deshalb den Heizungstausch für teurer halten als er tatsächlich ist.
    Weiterlesen

Weitere Beiträge unter www.vaillant.de/21-grad

Dammer Bad und Heiztechnik GmbH
Venloer Straße 60
41334 Nettetal

Telefon: 0 21 57 / 13 20 21
Telefax: 0 21 57 / 13 03 52

info@dammer-nettetal.de

Öffnungszeiten

Ausstellung:
Montags bis Donnerstags 9:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitags und Samstags nach Vereinbarung

Notdienst

Notdienst vom 01. September bis zum 30. April
Telefon: 0152 / 22 55 73 90
Mo - Fr von 17:00 bis 20:00 Uhr: 50 % Aufschlag
Sa/So: von 08:00 bis 20:00 Uhr: 100 % Aufschlag
Feiertags: 150 % Aufschlag

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, schicken Ihnen Informationsmaterial oder vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin.

Kontaktformular www.dammer-nettetal.de